Die Pledge Verpflichtungen

Unser Klimaschutzversprechen mit dem ehrgeizigen Ziel, bis 2040 CO2-neutral zu arbeiten, stellt eine Chance für Unternehmen auf der ganzen Welt dar, sich mit anderen zusammenzutun, um die Klimakrise mit sofortigen Maßnahmen anzugehen. Im Folgenden finden Sie einige Best Practices, die Unterzeichner zu den im Klimaversprechen aufgeführten Maßnahmen berücksichtigen sollten.

01

Regelmäßige CO2-Berichterstattung

Die Unterzeichner verpflichten sich, regelmäßige Messungen der Treibhausgasemissionen vorzunehmen und über diese zu berichten.

02

Maßnahmen für CO2-Neutralität

Die Umsetzung von Dekarbonisierungsstrategien gemäß des Pariser Klimaschutzabkommens durch Geschäftsveränderugen und Innovationen, inklusive Effizienzsteigerungen, erneuerbaren Energien, Materialreduktionen und anderen Strategien zur Reduzierung der Kohlendioxidemissionen.

03

Zuverlässige Ausgleichsmaßnahmen

Unterzeichnende Unternehmen werden gemäß des Pariser Klimaschutzabkommens durch Geschäftsveränderugen und Innovationen Dekarbonisierungsstrategien umsetzen, inklusive Effizienzsteigerungen, erneuerbaren Energien, Materialreduktionen und anderen Strategien zur Reduzierung der Kohlendioxidemissionen.

Die drei Verpflichtungen des Climate Pledges

Verwandte Artikel erkunden

8